3. Jahrestagung der GEXOS mit Workshop und Symposium

,

17. bis 19.05.2019 in Göttingen (Deutschland).

Die Gesellschaft für experimentelle Osteologie (GEXOS) hält ihre 3. Jahrestagung am Max Planck Institut für experimentelle Medizin und in der Universitätsmedizin Göttingen ab. Das Treffen beginnt am Freitag, den 17. Mai, mit einem Methoden-Workshop zu Präparations- und Analyseverfahren. Am Samstag gibt es ein Fachsymposium, auf dem u.a. GfA-Mitglied Birgit Großkopf einen Vortrag über Osteoanthropologie halten wird.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 50,-€, die Teilnahme am Symposium ist gebührenfrei. Weitere Informationen bieten die Organsiatoren Hans J. Rolf und Christian Dullin sowie das vorläufige Tagungsprogramm.