für den Nachrichten-Stream „Fortbildungen“

Doktorarbeit „UMBIGATE 1“ in Nürnberg

Das Klinikum Nürnberg (Deutschland) bietet folgende Möglichkeit für eine Doktorarbeit an der Paracelsus Medizinischen Universität an:

Thema: UMBIGATE ‐ Entwicklung eines expandierbaren Katheters für die Nabelvene und die Nabelarterie zur Verwendung mit der künstlichen Plazenta ‐ Teilvorhaben 1

Wir sind: Unser motiviertes Team an der Universitätskinderklinik Nürnberg besteht aus Kinderärzten/‐innen, Wissenschaftlern/‐innen und Pflegepersonal und forscht an der Verbesserung der Versorgung von Frühgeborenen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren nationalen und internationalen Partnern an Universitäten und in der Industrie haben wir ein multidisziplinäres Netzwerk und Bearbeiten Themen der Spitzenmedizin.
Unsere Forschung findet an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität am Standort Nürnberg statt. Der Nürnberger Campus befindet sich auf dem Gelände des Klinikums Nürnberg, eines der größten kommunalen Krankenhäuser mit 7.000 Beschäftigten, jährlich 100.000 stationären Patienten und bietet so Studierenden ein patienten‐ und forschungsorientiertes Studium an.

Unser Ziel: Ein Schwerpunkt unserer Forschung ist die Entwicklung einer künstlichen Plazenta für kranke Neugeborene mit Versagen der Lungen‐ und Nierenfunktion. Ein wichtiger Bestandteil und Forschungszweig der künstlichen Plazenta ist der Gefäßanschluss zum Körper. Unsere Vision ist es einen Katheter zu entwickeln, welcher die Nabelgefäße nach der Geburt wieder eröffnet und ähnlich wie die Nabelschnur im Mutterleib, das Kind mit der künstlichen Plazenta verbindet.

Ihre Aufgaben im Rahmen des PhD‐Programmes:

  • Entwicklung eines expandierbaren Nabelkathetersystems für Früh‐ (300g) und Reifgeborene (5 kg) zur Anwendung mit der künstlichen Plazenta.
  • Die Testung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Herzzentrum in München und dem Klinikum Nürnberg.
  • Das PhD‐Programm bietet ein strukturiertes Curriculum an den Standorten Nürnberg und Salzburg.

Anforderungen:

  • Interesse an biologischen Systemen und Entwicklung von Medizinprodukten.
  • Grundkenntnisse über Flusseigenschaften, Strömungsmechanik, Materialeigenschaften.
  • Grundkenntnisse über Modellierungssoftware und Computerprogrammierung.
  • Mitarbeit an den Projekten unseres interdisziplinären Forschungsteams.

Zeitraum: März 2022 bis Februar 2025

Bewerbungsschluss: 31.01.2022

Haben wir Ihr Interesse an unserem PhD Programm geweckt? Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.pmu.ac.at/medical‐science‐phd.html

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu unserem Programm an das Sekretariat der Kinderklinik:
E‐Mail: Kinderzentrum@klinikum‐nuernberg.de, zu inhaltlichen Fragen stehen Ihnen Prof. Dr. med. Christoph Fusch und PD Dr. med. Niels Rochow, niels.rochow@klinikum‐nuernberg.de, zur Verfügung.

Masterarbeit „GrowthCalculator“ in Nürnberg

Das Klinikum Nürnberg (Deutschland) bietet folgende Möglichkeit für eine Masterarbeit an der Paracelsus Medizinischen Universität an:

Thema: App‐Entwicklung für individualisierte Wachstumstrajektorien unter Berücksichtigung der Zunahme der Fettmasse und digitale Behandlungspfade für die Frühgeborenenintensivstation.

Wir sind: Unser motiviertes Team an der Universitätskinderklinik Nürnberg besteht aus Kinderärzten/‐innen, Wissenschaftlern/‐innen und Pflegepersonal und forscht an der Verbesserung der Versorgung von Frühgeborenen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren nationalen und internationalen Partnern an Universitäten und in der Industrie haben wir ein multidisziplinäres Netzwerk und Bearbeiten Themen der Spitzenmedizin.
Unsere Forschung findet an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) am Standort Nürnberg statt. Der Nürnberger Campus befindet sich auf dem Gelände des Klinikums Nürnberg, eines der größten kommunalen Krankenhäuser mit 7.000 Beschäftigten, jährlich 100.000 stationären Patienten und bietet so Studierenden ein patienten‐ und forschungsorientiertes Studium an.

Unser Ziel: Wenn Frühgeborene entlang ihrer individuellen Wachstumstrajektorien wachsen, dann wird auch eine optimale neurologische Entwicklung und ein niedriges Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Adipositas erreicht. Wir haben ein Konzept für individuelle Wachstumstrajektorien entwickelt und eine Pre‐Alpha Version (www.growthcalculator.org) erstellt. Diese Version soll mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden und die individuelle Zunahme der Fettmasse berücksichtigen.

Ihre Aufgaben im Rahmen der Masterarbeit:

  • Weiterentwicklung unserer Pre‐Alpha App für individualisierte Wachstumskurven.
  • Erstellung einer Funktion zur Verarbeitung von longitudinalen Daten (Geburt bis Entlassung).
  • Integration eines digitalen klinischen Behandlungspfades für die Routine und eines Forschungsprojekts in das bestehende Informationssystem.
  • Die in dem Projekt erstellte App soll im Online Kurs zur evidenzbasierten Medizin als Lehrbeispiel dienen.

Anforderungen:

  • Interesse an Medizindidaktik, medizinischen Apps und Krankenhausinformationstechniken.
  • Kenntnisse im Erstellen und der Programmierung von Websites und Hosting.
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung von Apps (insbesondere php, JavaScript, CSS, content management, r statistic).

Zeitraum: 6 Monate

Bewerbungsschluss: 31.01.2022

Haben wir Ihr Interesse an unserem Forschungsthema geweckt?
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu unserem Programm an das Sekretariat der Kinderklinik:
E-Mail: Kinderzentrum@klinikum‐nuernberg.de, zu inhaltlichen Fragen stehen Ihnen Prof. Dr. med. Christoph Fusch und PD Dr. med. Niels Rochow, niels.rochow@klinikum‐nuernberg.de, zur Verfügung.

Masterarbeit „Online Kurs“ in Nürnberg

Das Klinikum Nürnberg (Deutschland) bietet folgende Möglichkeit für eine Masterarbeit an der Paracelsus Medizinischen Universität an:

Thema: Praxisbezogener Online‐Selbstlernkurs als Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten für evidenzbasierte Medizin für ärztliches und wissenschaftliches Personal, Pflegeberufe und Studierende.

Wir sind: Unser motiviertes Team an der Universitätskinderklinik Nürnberg besteht aus Kinderärzten/‐innen, Wissenschaftlern/‐innen und Pflegepersonal und forscht an der Verbesserung der Versorgung von Frühgeborenen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren nationalen und internationalen Partnern an Universitäten und in der Industrie haben wir ein multidisziplinäres Netzwerk und Bearbeiten Themen der Spitzenmedizin.
Unsere Forschung findet an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) am Standort Nürnberg statt. Der Nürnberger Campus befindet sich auf dem Gelände des Klinikums Nürnberg, eines der größten kommunalen Krankenhäuser mit 7.000 Beschäftigten, jährlich 100.000 stationären Patienten und bietet so Studierenden ein patienten‐ und forschungsorientiertes Studium an.

Unser Ziel: Wir möchten ein Online‐Kursprogramm in Form eines interaktiven Selbstlernkurses zum wissenschaftlichen Arbeiten im klinischen Alltag entwickeln. Der Online‐Kurs sollte im Intranet des Klinikums Nürnberg bzw. der PMU gehostet und zukünftig im jährlichen Turnus mit Zertifizierung und Prüfung zur Verfügung stehen. Der Kurs soll auch beim Deutschen Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. zertifiziert werden.

Ihre Aufgaben im Rahmen der Masterarbeit:

  • Erstellung eines vierteiligen Onlinekurses basierend auf den Vorträgen unseres Forschungsworkshops mit Erfolgskontrollen.
  • Aus den Vorträgen sollen Videos erstellt werden und im Intranet des Klinikum Nürnbergs gehostet werden.
  • Inhaltlich soll der Onlinekurs die folgenden Themen beinhalten: Das erste Quartal soll sich mit dem Sammeln und der Bewertung von Literatur, sowie der Integration des neu erlangten Wissens in den klinischen Alltag beschäftigen. Im zweiten Quartal befassen sich die Themenblöcke mit dem Aufbau und der Auswahl von verschieden Arten von Studien, sowie dem Schreiben von systematischen Literatur‐Reviews und Meta‐Analysen. Das dritte Quartal soll zur Erlangung der Fähigkeit zur Administration und Durchführung von klinischen Studien dienen. Das vierte Quartal befasst sich mit der Ausbildung für die Auswertung klinischer Studien sowie das Erstellen von Manuskripten für Publikationen.

Anforderungen:

  • Interesse an Medizindidaktik, Kenntnisse im Schneiden und Bearbeiten von Videos.
  • Kenntnisse im Erstellen und der Programmierung von Websites und Hosting.
  • Gute Kenntnisse in Microsoft PowerPoint und Animationssoftware zur didaktischen Darstellung der Lehrinhalte.

Zeitraum: 6 Monate

Bewerbungsschluss: 31.01.2022

Haben wir Ihr Interesse an unserem Forschungsthema geweckt?
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu unserem Programm an das Sekretariat der Kinderklinik: E‐Mail: Kinderzentrum@klinikum‐nuernberg.de, zu inhaltlichen Fragen stehen Ihnen Prof. Dr. med. Christoph Fusch und PD Dr. med. Niels Rochow, niels.rochow@klinikum‐nuernberg.de, zur Verfügung.