Sachverständige(r) Gesichtserkennung in Berlin

Das Kriminaltechnische Institut der Polizei Berlin (Deutschland) – Landeskriminalamt – sucht eine Sachverständige bzw. einen Sachverständigen für Gesichtserkennung. Die Tätigkeit umfasst die eigenverantwortliche Identifizierung von Personen anhand anatomischer und morphologischer Merkmale, die Erstellung von gerichtsverwertbaren Behördengutachten und die Vertretung dieser vor Gericht. Bewerbungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelorabschluss) der Fachrichtungen Anthropologie, Forensic Sciences oder einer vergleichbaren Fachrichtung.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben, Teilzeitarbeit ist allerdings möglich. Weitere Informationen zur Stelle und dem Bewerbungsprozess finden Sie in der Stellenausschreibung. Die Bewerbungsfrist endet am 13.05.2021.

Polizei Berlin