Zertifizierung der freiberuflichen Osteoanthropologen

Zunehmend werden Osteoanthropologen freiberuflich tätig. Der Vorstand der GfA möchte mit einer Zertifizierung der freiberuflich arbeitenden Kollegen/innen der GfA deren Wissen und Können sowie Kompetenzen und Qualifikationen überprüfen und bewerten. Dies soll der Qualitätssicherung und der Einhaltung von wissenschaftlichen Standards der osteoanthropologischen Arbeiten dienen und auch potentiellen Auftraggebern eine Orientierung für die Vergabe von Aufträgen sein.