Gemeinsames Treffen der AGs zur Lebendanthropologie

, , , ,

Am 20./21.04.2018 treffen sich die Mitglieder der GfA Arbeitsgemeinschaften Evolutionäre Pädagogik, Genderstudies, Humanethologie und Prävention gemeinsam im Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen (Deutschland), zu Gast bei der Gruppe Humanethologie. Schwerpunkt der Zusammenkunft ist die Auslotung gemeinsamer Ziele, Ausrichtungen und Aktivitäten dieser Arbeitsgruppen, welche sich alle der Lebendanthropologie verbunden fühlen, also der Forschung an lebenden menschlichen Populationen.

Weitere Informationen zum Treffen können bei den Sprecherinnen und Sprechern der teilnehmenden Arbeitsgruppen erfragt werden.

2018: Wulf Schiefenhövel:

,

Vorbereitung einer Ausstellung über die Eipo, Hochland von West-Neuguinea am Ethnographischen Museum der Universität Bordeaux (MEB).

11.07.2017: Johanna Forster:

,

Vortrag, LMU München, 16.15–17.45

We shape our buildings; thereafter they shape us“.

Der humanethologische Blick auf die gebaute Umwelt.

01.07.2017: Wulf Schiefenhövel:

,

TV-Dokumentation über die Feldforschung bei den Eipo, arte-TV Abendprogramm

11.06.2017: Christian Lehmann:

,

Wiegenlied und Schlachtgesang – Dem Geheimnis der Musik auf der Spur.

TV- Dokumentation, arte-TV, mit Tobias Streck.