Einträge von Felix Engel

Fördermöglichkeiten für die Provenienzforschung zu Kultur- und Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

11.03.2021, 10:00-12:00 Uhr, online. Seit zwei Jahren hat das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste seine Förderung auf den Bereich des Kultur- und Sammlungsguts aus kolonialen Kontexten ausgedehnt. In diesem Zeitraum konnten bisher insgesamt 23 Projekte mit einem Volumen von ca. 2,6 Millionen Euro gefördert werden. Die Förderung richtet sich an Einrichtungen, die Kulturgut aus kolonialen Kontexten sammeln, […]

Assistant Professor of Mediterranean Archaeology at Groningen

The Groningen Institute of Archaeology (GIA) at the University of Groningen (Netherlands) offers a position which combines teaching and administration (ca. 40%) with research (ca. 60%). Tasks include the development of teaching programmes and research within the GIA Mediterranean Archaeology research group, in cooperation with local departments. Applicants need to hold a PhD in archaeology […]

Online-Vortrag: Von Ötzi bis Tutanchamun

Die Gesellschaft für Anthropologie (GfA) ruft eine Online-Vortragsreihe ins Leben, die einmal pro Quartal einen Fachvortrag für Anthropologinnen und Anthropologen anbietet. Dieser Vortrag wird von einem oder zwei Experten gehalten und es können daraufhin etwa 20 Minuten lang Fragen zum Thema gestellt werden. Die Veranstaltung wird vom Vorstand der Gesellschaft moderiert. Gäste sind sehr willkommen, […]

European Doctoral School of Demography

The European Doctoral School of Demography (EDSD) invites applications for school year 2021-2022. Deadline for applications: April 15, 2021 The EDSD is an eleven-month sponsored program that is offered every year aiming to provide students with an appropriate high-level education in demography to pursue their doctoral studies. Students will acquire a solid knowledge base on the causes and consequences […]

Workshop über Provenienzforschung mit menschlichen Überresten

05.03.2021 online. Der Arbeitsbereich Geschichte der Medizin und das Institut für Anatomie der Universitätsmedizin Rostock veranstalten einen digitalen Workshop im Rahmen des Projektes „Provenienzforschung in der außereuropäischen anthropologischen Sammlung der Universitätsmedizin Rostock“: Aktuelle Herausforderungen bei der Provenienzforschung mit menschlichen Überresten aus kolonialen Kontexten Das Projekt „Provenienzforschung in der außereuropäischen anthropologischen Sammlung der Universitätsmedizin Rostock“ wird […]

Deadline for EAA Meeting extended

The abstract deadline for the 2021 EAA meeting has been extended from 4 to 26 February 2021. It is the 27th meeting of the European Archaeological Association (EAA) and will be held from 8 to 11 September 2021 in Kiel (Germany) and online under the motto ‚Widening Horizons‘.

VBio Actualia Januar 2021

Die Ausgabe der VBio Actualia zum Januar 2021 steht GfA-Mitgliedern ab sofort im internen Mitgliederbereich der GfA-Website unter ‚Mitgliedschaften der GfA‘ > ‚VBio‘ zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass für den Zugriff auf den internen Bereich eine Registrierung notwendig ist. Wie Sie Mitglied der GfA werden können erfahren Sie hier.

,

Programme for APPA Workshop „Osteoanthropology of Children“

The Workgroup for Palaeo- and Prehistoric Anthropology (AG Paläoanthropologie und Prähistorische Anthropologie, APPA) announced  the programme for their 2021 workshop „Osteoanthropology of Children“ (Kinderskelette) on 3 February 2021. It is now available from the website of the Society for Anthropology (Gesellschaft für Anthropologie, GfA). The meeting will take place online on 26 February 2021.

,

Symposium „Digital bis ins Mark?!“

am 18.03.2021, online. Die Forschungsgruppe FoSIL der Hochschule Mittweida und die Historische Anthropologie und Humanökologie der Universität Göttingen veranstalten ein eintägiges Online-Symposium zur Digitalisierung osteologischer Sammlungen und Serien (sowohl menschliche Überreste als auch zoologische Sammlungen) und der Nutzung der Digitalisate (Dokumentation, Erschließung und Sichtbarmachung, Untersuchung, Provenienzforschung, …): DIGITAL BIS INS MARK?! Zum Stand der Digitalen […]

Field Worker in Iraq

The British Museum (UK) is looking for a physical anthropologist to excavate human remains at two archaeological sites in Iraqi Kurdistan dating to the 2nd century BC and to the first century AD, respectively. The excavations are part of the Darband-i Rania Archaeological Project within the British Museum’s Iraq Scheme. The British Museum is looking […]