Einträge von Felix Engel

Protokoll der Vorstandssitzung vom 10.03.2018 nun verfügbar

Am 10.03.2018 traf sich zum ersten Mal in der Vorstandsperiode 2018/19 der neue Vorstand der Gesellschaft für Anthropologie (GfA) in Weimar. Das Protokoll der Vorstandssitzung ging den Mitgliedern am 13.08.2018 zusammen mit einem Rundbrief des Vorsitzenden Martin Trautmann zu. Darüber hinaus kann das Dokument dauerhaft im internen Mitgliederbereich der GfA-Website unter Vorstandsarbeit > Vorstandsarbeit 2018/19 […]

Rundbrief des GfA-Vorsitzenden

Der Vorsitzende der Gesellschaft für Anthropologie (GfA), Martin Trautmann, verschickte heute den ersten Rundbrief des Vorstands an die Gesellschaftsmitglieder. In seinem Schreiben geht er auf folgende Themen ein: Die Fachkollegen Rainer Knußmann, Franz Wuketits und Irenäus Eibl-Eibesfeldt sind tot. Martin Trautmann ruft persönliche Bekannte der Verstorbenen auf, sich an der Abfassung von Nachrufen im Anthropologischen […]

Zertifizierung für Eva Kropf

Die Anthropologin Eva Kropf ist von der Gesellschaft für Anthropologie (GfA) als Osteoanthropologin zertifiziert worden. Bei der Evaluation am 09.04.2018 erreichte sie einen Punktestand von 117. Eva Kropf wurde in die Liste der durch die GfA zertifizierten Osteoanthropologinnen und -anthropologen aufgenommen. Die Gesellschaft gratuliert herzlich. Weitere Informationen über das Angebot der GfA zur Zertifizierung von […]

46th PPA Annual North American Meeting

25-27 March in Cleveland (Ohio, USA). The Paleopathology Association (PPA) will hold their 2019 annual meeting in Cleveland, in conjunction with the meeting of the American Association of Physical Anthropologists (AAPA). Detailed information is coming up on the PPA website.

PhD Positions at the MPI for the Science of Human History

The Department of Archaeology at the Max Planck Institute for the Science of Human History in Jena (Germany) is offering up to five 3-year funded PhD positions. Among the eligible fields of research are biomolecular archaeology and palaeoproteomics. Applicants will have to hold a Master degree in Archaeology, Geoarchaeology, Archaeological Science, Biomolecular Archaeology, Biology, Chemistry […]

AAPA 88th Annual Meeting

27 to 30 March 2019 in Cleveland (Ohio, USA). The American Association of Physical Anthropologists (AAPA) will hold its annual meeting at the Huntington Convention Center in Cleveland. Participants should observe the following deadlines: 15 August 2018: Symposium proposals 15 October 2018: Abstracts for papers and posters 15 November 2018: Proposals for Workshops, Discussion Sessions […]

Workshop Bildgebende Verfahren

05.10.2018 in Lausanne (Schweiz). Im Vorfeld ihrer Jahrestagung am 06.10.2018 in Bern (Schweiz) organisiert die Schweizerische Gesellschaft für Anthropologie (SGA) einen Workshop zum Thema „Bildgebende Verfahren“ in Lausanne (Schweiz). Nähere Informationen folgen über den Internetauftritt der Gesellschaft.

Jahresversammlungen SGA und AGHAS 2018

Die Schweizerische Gesellschaft für Anthropologie (SGA) wir am 06.10.2018 ihre Jahresversammlung in Bern (Schweiz) abhalten. Bei dieser Gelegenheit wird auch das jährliche Treffen der in der SGA beheimateten Arbeitsgemeinschaft Historische Anthropologie der Schweiz (AGHAS) stattfinden. Nähere Informationen folgen über die Internetauftritte dieser Organisationen.

BARFAA 25th Annual Meeting

19 – 20 October 2018 in Wichita (Kansas, USA). In 2018, The Midwest Bioarchaeology & Forensic Anthropology Association (BARFAA) will meet at the Department of Anthropology of Wichita State University. Details are not yet public (as of 6 June 2018) but are expected to appear on the BARFAA website. The meeting will be chaired by […]

Masterstudiengang „Angewandte Anthropologie“ in Nürtingen-Geislingen

Ab dem Wintersemester 2018/19 bietet die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU, Deutschland) den Studiengang „Angewandte Anthropologie“ an. Das Studium ist berufsbegleitend und spricht daher Personen an, die bereits im Arbeitsleben stehen und damit konkrete Ziele anstreben. Dementsprechend vermittelt es neben Grundlagen der Bio- und Verhaltenswissenschaften anwendungsbezogene Spezialkenntnisse in einer der folgenden Vertiefungsrichtungen: Humanethologie […]