Einträge von Felix Engel

Technische Assistenz am MPI für Evolutionäre Anthropologie

Das Max-Planck-Institut (MPI) für evolutionäre Anthropologie in Leipzig (Deutschland) sucht zum 01.10.2018 eine technische Assistentin bzw. einen technischen Assistenten in Teilzeit (20 WoStd.) zur Probenaufbereitung für die Lumineszenzdatierung. Aufgaben umfassen die Aufbereitung von Sedimentproben, Labororganisation und -betreuung. Vorausgesetzt wird eine technische Berufsausbildung oder ein einschlägiger Universitätsabschluss. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Mehr Informationen […]

BARFAA 25th Annual Meeting

19 – 20 October 2018 in Wichita (Kansas, USA). In 2018, The Midwest Bioarchaeology & Forensic Anthropology Association (BARFAA) will meet at the Department of Anthropology of Wichita State University. Details are not yet public (as of 6 June 2018) but are expected to appear on the BARFAA website. The meeting will be chaired by […]

Masterstudiengang „Angewandte Anthropologie“ in Nürtingen-Geislingen

Ab dem Wintersemester 2018/19 bietet die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU, Deutschland) den Studiengang „Angewandte Anthropologie“ an. Das Studium ist berufsbegleitend und spricht daher Personen an, die bereits im Arbeitsleben stehen und damit konkrete Ziele anstreben. Dementsprechend vermittelt es neben Grundlagen der Bio- und Verhaltenswissenschaften anwendungsbezogene Spezialkenntnisse in einer der folgenden Vertiefungsrichtungen: Humanethologie […]

GfA-Briefbogen jetzt erhältlich

Ab sofort verwendet die Gesellschaft für Anthropologie (GfA) einen offiziellen Briefbogen, welcher das neue Logo der Gesellschaft enthält. Im Zusammenspiel mit dem erneuerten Internetauftritt soll dadurch ein einheitliches Auftreten nach außen erreicht werden. Die GfA stellt den Briefbogen ihren Mitgliedern im internen Bereich ihrer Website als Dokumentvorlage für die Textverarbeitungssoftware Microsoft Word (.dotx) zur Verfügung. […]

ÖGM-Tagung „Leben mit dem Tod“

11. – 15.09.2018 in St. Pölten (Österreich). Leben mit dem Tod – Der Umgang mit der Sterblichkeit in Mittelalter und Neuzeit. Internationale Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Mittelalterarchäologie (ÖGM) 2018. Im Tagungsprogramm sind GfA-Mitglieder vertreten. Die stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit, Bettina Jungklaus, wird am 11. September über Sonderbestattungen aus dem Dreißigjährigen Krieg sprechen. […]

12th GAPA Meeting

24 to 28 September 2018 in Constance (Germany). The twelfth meeting of the Society for Archaeozoology and Prehistoric Anthropology (Gesellschaft für Archäozoologie und Prähistorische Anthropologie, GAPA) will be held from 24 to 28 September 2018 in Constance (Konstanz, Germany). The event is co-organised with the State Office for the Preservation of Historical Monuments within the […]

, , , ,

Gemeinsames Treffen der AGs zur Lebendanthropologie

Am 20./21.04.2018 treffen sich die Mitglieder der GfA Arbeitsgemeinschaften Evolutionäre Pädagogik, Genderstudies, Humanethologie und Prävention gemeinsam im Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen (Deutschland), zu Gast bei der Gruppe Humanethologie. Schwerpunkt der Zusammenkunft ist die Auslotung gemeinsamer Ziele, Ausrichtungen und Aktivitäten dieser Arbeitsgruppen, welche sich alle der Lebendanthropologie verbunden fühlen, also der Forschung an lebenden menschlichen […]

Ringvorlesung „Von Hominiden zu Humanoiden

17.04.2018 – 26.06.2018 in Magdeburg (Deutschland). Die Otto von Geuricke Univerisität Magdeburg bietet den Bachelor-Studiengang „Philosophie – Neurowissenschaften – Kognition“ an, mit dem Ziel, die Vermittlung von Grundkenntnissen in den Neuro- und Kognitionswissenschaften mit einer fundierten philosophischen Ausbildung zu verbinden. Alexander Dolge, Rainer Hofbauer, Noémie McKenzie und Tomko Settgast absolvieren derzeit diesen Studiengang und organisieren […]

AAA 117th Annual Meeting

14 – 18 November 2018 in San Jose (California, USA). The 117th annual meeting of the American Anthropological Association (AAA) will take place from 14 to 18 November 2018 in San Jose (California, USA). The programme of the Biological Anthropology Section (BAS) is chaired by Christopher Lynn. The section has put forth some suggestions for […]

Zu Pfingsten im Fernsehen: Karl von Drais im Auge der Anthropologie

GfA-Mitglied Ursula Wittwer-Backofen von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Deutschland) und ihr Mitarbeiter Stefan Schlager wirkten 2017 bei Dreharbeiten zu der Fernsehsendung „Fahrradfieber: Wie Zweiräder die Welt erobern“ mit. Dabei stellte Frau Wittwer-Backofen einen morphologischen Vergleich zwischen der Totenmaske des Fahrrad-Erfinders Karl von Drais und möglichen zeitgenössischen Darstellungen an. Zu Pfingsten 2018 wird die Sendung ausgestrahlt: Montag […]